Ein bisschen was von

 

 

 

 

 

 

 




 

Mein Name ist – wie ihr euch schon denken könnt – Monika.
Einen zweiten Namen hat man mir auch gegeben: Ferdinande!
Meine Mutter meinte einmal zu mir, dass mein Vater mich
mit Hauptnamen so nennen wollte.
Ein Familienmitglied (leider habe ich vergessen welches,
sonst würde ich es preisen und loben!) muss seinerzeit
einen Aufschrei losgelassen haben welcher bewirkte,

dass dann doch Monika mein Hauptname wurde.

Noch einmal davon gekommen!
 

 

 

 

 
Geboren bin ich in Planegg bei München.

Außer dass es mein Geburtsort ist, verbindet mich wenig
mit Planegg, obwohl Planegg ein wirklich schöner Ort ist.

Aufgewachsen bin ich in München.

Durch die Schulen bin ich gerade mal so durchmarschiert:

Immer soviel, dass es gereicht hat, in die nächste Klasse zu kommen.

So habe ich den Hauptschulabschluss (seinerzeit noch Volksschulabschluss)
und einen Kaufmannsgehilfenbrief als Bürokaufmann.

Ja, ...mann! Die Emanzipation steckte damals noch in den Kinderschuhen.
Persönlich ist mir das auch ziemlich egal. Hauptsache: Ich hatte es geschafft!

Eine Lehre bei einer Versicherung, ein Abstecher zur Markt-

und Meinungsforschung und dann wieder zur Versicherung.
Nichts Aufregendes also.
Aufregend ist allerdings die Tatsache, dass ich seit 1. Oktober 2008
Versicherungsangestellte a.D. bin und seit 1. April 2011 Rentnerin.
Dazu kann ich nur sagen: 

 

 Hurra!

 


Meine Hobbys?
Am liebsten höre ich schon immer Musik. Musik ist mein Leben!
Dabei spiele ich selber kein Instrument, singen ... lieber nicht.
Früher hörte ich Pop und Rock, dann lieber Soul und Blues.
Jetzt mag ich eigentlich nur noch Jazz. Vor allem Big Band Swing.
Auf meiner Seite "Musik" wird alles klar!





 

Ich brauche wohl kaum zu erwähnen, dass Katzen die "Hauptpersonen"
in meinem Leben sind. Ich liebe alle Tiere.
Aber seit ich die Katzen kenne gehört ihnen besonders mein Herz.

 

 

 

 


Ich sehe gerne fern, hier am liebsten amerikanische Krimiserien.
Auch Kabarett liebe ich.

 

 

Ich denke sehr gerne nach. Über die Gesellschaft im Allgemeinen,
über mich im Besonderen und was sonst so anliegt.
Schon erstaunlich, was einen so alles aufregen kann!
Nach meiner "Denkerei" habe ich dann aber alles sortiert
und schaue sehr gelassen in die Zukunft.




 

 

Jetzt möchte ich nicht weiter langweilen. Wer Interesse hat,
der kann ja weiter blättern durch meine Seiten.
Wer nicht, der soll wenigstens sehen, wie ich aussehe: 

 

 

 

 

 

Ja mei, man wird halt nicht jünger und da bleibt so was nicht aus, gell.

 

Noch ein bisschen was Vertrauliches über mich ...

► Ich lese keine Anleitungen… Ich drücke Knöpfe bis es klappt.
► Mich muss man sich nervlich erstmal leisten können
► Toll wie ich immer meine Sachen vor mir selbst verstecken kann!
► Die 3 schönsten Worte der Welt für mich? "Essen ist fertig!"
► Ich habe keine Macken! Das sind Special Effects !!!
► Vergeben und vergessen? Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer !!!
► Meine Motivation und ich haben Beziehungsprobleme und leben oft getrennt.
 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!